Infos zu Gottesdiensten

Liebe Gemeinde, in der Lukaskirche feiern wir ab dem 24. Mai wieder Gottesdienste. Der Kirchenvorstand hat ein Schutzkonzept erarbeitet, unter dem Gottesdienstfeiern wieder möglich sind.

Bitte bringen Sie zum Gottesdienst eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Danke!

Vielleicht finden Sie auch hier Ihren ganz eigenen Gottkontakt: https://www.gottkontakt.de/startseite.html

Der Ausfall der Gottesdienste bedeutet leider auch den Ausfall von dringend benötigten Kollekten. Es gibt viele Einrichtungen und Initiativen, die auf unsere Kollekten angewiesen sind. Informationen und auch die Möglichkeit, selbst Ihre eigene Kollekte zu spenden, finden Sie hier: https://www.ekhn.de/service/spenden-und-kollekten/kollekten.html

Die Empfänger werden es Ihnen danken!

 

 

 

Allgemeine Informationen zu unseren Gottesdiensten

Seit dem 01.09.2020 feiert die Gemeinde an jedem 1. und 3. Sonntag im Monat sowie an den Feiertagen Gottesdienst.

Am 1. Sonntag im Monat feiern wir Abendgottesdienst um 17.00 Uhr.

Jeden 3. Sonntag im Monat feiern wir Gottesdienst mit Abendmahl.

 

Ablauf unseres Gottesdienstes ohne Abendmahl

Glockengeläut

Orgelvorspiel

Begrüßung

Eingangslied

liturgische Eröffnung (=Votum) – Gemeinde: Amen

Salutatio (Liturg: „Der Herr sei mit euch“) – Gemeinde: Und mit deinem Geiste

Psalm – Gemeinde: Ehr‘ sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie es war im Anfang, jetzt und immerdar und von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen

Sündenbekenntnis – Gemeinde: Herr, erbarme dich. Christe, erbarme dich. Herr, erbarm‘ dich über uns.

Gnadenzuspruch – Gemeinde: Ehre sei Gott in der Höhe und auf Erden Fried, den Menschen ein Wohlgefallen.

Versammlungsgebet – Gemeinde: Amen

Biblische Lesung – Gemeinde (2mal): Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht; es hat Hoffnung und Zukunft gebracht; es gibt Trost, es gibt Halt in Bedrängnis, Not und Ängsten, ist wie ein Stern in der Dunkelheit.

Glaubensbekenntnis (Nr. 804)

Lied

Predigt

Lied

Fürbittengebet

Vater-Unser-Gebet

Lied

Hinweise aus dem Gemeindeleben

Segen – Gemeinde: Amen Amen Amen

Orgelmusik zum Ausklang

 

Ablauf der Abenmahlsfeier (nach dem Lied nach den Fürbitten)

Hinführung zum Abendmahl und Gebet vor dem Abendmahl (Präfationsgebet)

Gemeinde: Heilig, heilig, heilig ist der Herr Zebaoth; alle Lande sind seiner Ehre voll. Hosianna in der Höhe! Gelobet sei, der da kommt im Namen des Herrn! Hosianna in der Höhe!

Gemeinde: Vater-Unser-Gebet

Einsetzungsworte

Gemeinde: Christe, du Lamm Gottes, der du trägst die Sünd der Welt, erbarm dich unser. Christe, du Lamm Gottes, der du trägst die Sünd der Welt, erbarm dich unser. Christe, du Lamm Gottes, der du trägst die Sünd der Welt, gib uns deinen Frieden. Amen

Einladung zum Abendmahl

Austeilung des Abendmahls (mit Weißwein / rotem Traubensaft in Einzelkelchen)

Dankgebet oder Danklied