Kita-Leitung

Leben heißt Veränderung… Kirsten Maron (2)

Leben heißt Veränderung – das gilt im privaten Bereich, aber nicht zuletzt auch im Beruf. Nach nun fast 12 Jahren in der Lukasgemeinde blicke ich auch hier auf viele Veränderungen zurück:

  • es wurde an- und umgebaut,
  • Familien kamen und gingen,
  • Strukturen änderten sich,
  • liebgewonnene Menschen gingen und kamen hinzu.

Noch endlos könnte man diese Liste weiterführen, doch vor allem möchte ich nicht vergessen an dieser Stelle einmal DANKE zu sagen.

DANKE

  • …für die gute Zusammenarbeit innerhalb der Kirchengemeinde mit allen Gremien und Kreisen,
  • …für so manch fröhliche Stunde in der Kindertagesstätte mit allen Beteiligten,
  • …für viele aufmunternde Worte,
  • …an alle die, die den Gottesdienst zu meiner Verabschiedung mitgestaltet haben
  • …an alle, die ich hier bestimmt vergessen habe.

Nun geht mein Lebensweg weiter und bringt so manche Veränderung mit sich: Umzug – eine neue berufliche Herausforderung und vieles mehr. Aber auch viele liebgewonnene Dinge sind wieder „greifbar“, Familie – Freunde – die „alte Heimat“…

Eine schöne Zeit in Wiesbaden geht nun zu Ende, ich freue mich jedoch auch auf „Neues“ im Siegerland.

Es grüßt Sie herzlich

Kirsten Maron